Kroatien Sightseeing

swimming in KomarnaAktivitäten in Komarna

pointerBesuchen Sie die Komarna Sighseeing Seiten (auf english) zu viel mehr Information über Sightseeing und Tätigkeiten. Koordinaten für GPS und Google Karte sind auch auf den Sightseeing Seiten.

Villa Bili mieten verschiedene Geräte wie Fahrräder, Boote, Tretboote.
Es gibt sehr gute Chancen, in den Hügeln und Bergen und am Meer entlang zu wandern. Sie werden überall kleine Straßen und Wege finden.

Gelegenheiten für Gehen und Trekking nah an Komarna

Komarna ist ein Badeort. Am Abend gibt es in der Stadt Fußballplatz immer lebendig, aber in der Tageszeit es in oder auf das Meer, es geschieht.
50 Meter vom Apartment Tedo Schnorcheln schwimmen: Das entfernte Ende des Strandes ist der beste Ort zum Schnorcheln.
Sie können Kajaks an der Beach Bar Uvala mieten.

Kite Surfen an der Neretva Mund. Schauen Sie sich dieses kurze Video: https://www.youtube.com/watch?v=5hbgB8zEYx0 - Es ist ein großer Spaß und Instruktoren sind da von April bis November. Fahren Sie in Richtung Opuzen und Drehen nach links an der Ampel in Richtung Blace. Dann an der Weggabelung am Meer rechts abbiegen in Richtung Camp Rio. Fahren Sie an Lager Rio und weiter, bis es eine schmale Straße links abbiegen. Jetzt sollten Sie die Drachen gesehen haben und nur bis zum Ende der Straße weiter und Sie werden sie am Strand auf der linken Seite finden.

natural history museum metkovicMetkovic

Natural History Museum in Metkovic ist ein kleines modernes Museum für Geologie und Biologie der Region. Sie haben viele Bildungs-Informationen und Beispiele für Tier- und Pflanzenwelt , können Sie in Neratva River Delta und in den Bergen treffen. Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie einige Zeit hier verbringen. Das Museum befindet sich in einem Gebäude, das früher eine Tabakfabrik war und hinter dem Museum gibt es ein hervorragendes Restaurant und einen Pub. Fragen Sie nach Restaurant Tabakera, dass Sie auch das Museum finden.

Jama u Predolcu außerhalb Metkovic in Richtung Bijeli Vir ist eine Höhle, die Heimat einer kleinen schönen Muschel ist (Congeria), die vom Aussterben ernsthaft bedroht sind. Es hat sich als Spezies seit Millionen von Jahren überlebt , aber jetzt gibt es nur wenige Orte, wo sie heute noch lebt. Das Gebiet rund um die Höhle ist für den Unterricht ausgestattet und alle Gäste sind willkommen und werden sich um und erklärt über die Höhle und seine Biologie gezeigt werden.

NaronaMuseeum Narona in Vid

Narona außerhalb Metkovic war eine griechische Besiedlung und wurde zum ersten Mal im vierten Jahrhundert von Theopompus, Historiker für Aleksander der Grosse, erwähnt. Die Stadt behielt ihre Bedeutung während der Römerzeit. Die Römer benutzten die Stadt als Basis für Angriffe auf Rebellenstaaten und auf die Seeräubernester, die sich auf den zahlreichen Inseln befanden.

Als die Römer den Wiederstand bekämpft hatten, wurde Narona das gerichtliche und geschäftliche Zentrum der Region. Dieser Status dauerte bis das sechste Jahrhundert, wo die Bedeutung der Stadt schwand, bis sie am Anfang des siebten Jahrhunderts völlig verlassen wurde.

aus museeum in Narona

In Narona wird immer noch ausgegrabt. Erwarten Sie deshalb nicht etwas wie Akropolis oder Forum Romanum zu finden. Aber wenn Sie das in Erinnerung haben, sei ein Spaziergang durch Forum Naronas und den Resten der Stadtmauer entlang ein schöner Aufbruch vom Strandleben.

Von Zeit zur Zeit werden in Narona immer noch griechische und römische Münzen gefunden.

Für die, die keinen Falkenblick oder kein Glück haben, ist die grosse Sammlung von Münzen und anderen Funden aus Narona im archäologischen Museum in Split sehenswürdig.

Das Fremdenverkehrsbüro in Metkovic (Stjepana Radica 4, Telefon 00 385 20/681 578) hat Pläne über Narona. Die Ruinen Naronas sind im Äußerrand des jetzigen Dorfs Vid.
Dort können Sie ein interessantes kleines neues museeum mit Entdeckungen von Narona finden

Dubrovnik

- eine Stadt, die Sie unbedingt besuchen müssen!

Altstadt von DubrovnikEs ist verlockend im Urlaub jeden Tag am Strand zu verbringen. Aber es ist sehr empfehlungswert einen Tag zu verwenden, Dubrovnik zu sehen.

Organisieren Sie Ihren Besuch so dass es nicht mit den großen Kreuzfahrtschiffe sammenfallen. Auf dieser Seite: Dubrovnik Harbour Cruise Ship Plan, Können Sie eine Liste erhalten - wählen Sie den Monat, und drücken Sie "Prikaz izvjesca". Gute Tage sind in grün, so-so Tage mit gelb markiert und bleiben weg von den Tagen, die rote Farbe haben.

Dubrovnik ist im UNESCO-Verzeichnis des Weltkulturerbes eingetragen. Es ist auch als die Perle der Adria bekannt. Die Stadt ist seit den 1300 Jahren einen der wichtigsten Hafenstädte im Mittelmeer gewesen, und reiche Handelsvölker haben die Stadt mit prächtigen Bauarbeiten in Gotik, Renaissance und Barock zurücklassen.

Es ist nicht nötig, sich für Geschichte und Architektur zu interessieren, um Dubrovnik zu lieben. Als Universitätsstadt ist die Stadt "jung" mit Konzerten, Theater, Oper, Shops, Märkten und vielen, guten (Fisch)restaurants.

Während des Balkankriegs wurde Dubrovnik aus den umliegenden Bergen sporadisch gebombt. Wenn Sie die Stadt von oben beobachten, können Sie die neuen, roten Ziegelsteine auf den alten Dächern sehen - Erinnerungen an den Bürgerkrieg.

Das Fort auf dem Berg über Dubrovnik ist einen Besuch wert. Fahren Sie in Richtung zum Flughafen 1.7 Kilometer und drehen Sie nach links in Richtung Bosanka. Von hier gibt es 2.8 Kilometer zum Fort. Es gibt eine gute Ansicht vom großen weißen Kreuz. Versuch auch zur Rückseite des Forts zu fahren, die Wand durchzulaufen, nach rechts drehen und möglicherweise Besuchen die Ausstellung für den Vaterlandkrieg - und weg um zur Frontseite, in der Sie eine fantastische Ansicht der Stadt haben.

Dubrovnik ist mit den Mittelmeerkreuzfahrtschiffen ziemlich populär. Die alte Stadt kann sehr gedrängt werden, wenn es mehr als ein Schiff gibt - und das geschieht häufig.

Für weitere Informationen ist Dubrovnik Online Travel Guide empfehlungswert.
Informationen über Parken und Transport in Dubrovnik und Dubrovnik Museen link

Trsteno Aboretum

Mehr als 300 verschiedene Baumarten und eine Menge Pflanzen (besonders aus den Mittelmeerländern), die unter Architektur aus Gotik und Renaissance wachsen, machen Trsteno Aboretum bekannt als einer der schönsten Gärten in diesem Teil Europas.

Trsteno Aboretum wurde in 1492 von der Gucetic-familie gegründet. Ihre Sommervilla aus dem 16. Jahrhundert ist Zentrum des Gartens.

Botanischer Garten nördlich von DubrovnikEs ist ein Wunder, dass es überhaupt etwas zu sehen ist. In 1991 bombten die serbischen Armeen den Garten mit Phosphorbomben, die den Garten aufbrennen sollte. Es ist ihnen fast gelungen. 80 Prozent wurde Raub der Flammen, aber glückerlicherweise wurde das älteste Teil des Gartens gerettet. Sie können noch einige mexikanischen Palmen sehen, wo die Stämme unten verkohlt sind.

Sie können die Gärten nicht übersehen, wenn Sie durch die Stadt Trsteno 20 km nördlich von Dubrovnik fahren.

Medjugorje

Ein heiliger Ort in MedjugorjeAm 24. Juni 1981 erschien eine junge Frau mit einem Kind am Arm vor sechs jungen Leuten auf einem Hügeltop außerhalb der Stadt Medjugorje. Keiner von den jungen Leuten wagte sie zu nähren, weil bei ihr etwas besonderes war. Am nächsten Tag kamen sie unabhängig von einander alle zurück, und dann enthüllte sie, dass sie Jungfrau Maria war.

Am dritten Tag erschien Maria wieder und appellierte für Friede. Sie hat im Ganzen 10 Male vor zahlreichen Leuten erschienen, und Messen auf mehrere verschiedenen Sprachen werden täglich in den Kirchen der Stadt gegeben. Seit 1981 haben mehr als 20 Millionen Pilger der ganzen Welt Medjugorje besucht. Das macht es einer der größten katholischen Pilgerorte vergleichbar mit Loudes in Frankreich.

Medjugorje liegt in Hercegovina zwischen Metkovic und Mostar.

Umfassende Informationen über den Wallfahrtsort in Herzegowina

River Rafting für Familien und Kanu Safari

Die Familie rafting auf dem Neretva Fluß, ist ein eindrucksvolles Abenteuer für jeder, das die Natur liebt. Während der Höhe des Sommers ist der Fluß sehr ruhig und gar nichts wie Weiß-wasser rafting. Er beginnt Süden von Mostar und Enden 15 Kilometer später in Biletic.Kano auf Trebizaf Fluss

Die Boote, die acht Leute jede nehmen, sind Profi Boote aus Amerika. Die Boote sind gehandhabt von den professionellen Führern und von die Mannschaft (Sie!). Die Reise ist während alles Alters ziemlich sicher. Außer Sicherheit Ausrüstung erhält jedes Mitglied der Mannschaft ein Ruder.

Die Kanusafari ist 11 Kilometer lang und läuft durch die erstaunlich schöne karst Landschaft, die durch den Fluß über Tausenden Jahren gebildet wird. Der Anfang der Reise ist ruhig und zum Ende, wenn der Fluß wenig schneller laufen, erhält er eine Spitze aufregender mit einigen kleinen Kaskaden.

Sie erhalten Swimtaillen und -anweisungen über, wie man benimmt, und die Kanus sind wirklich sicher, wenn Sie nicht dummes tun. Kristallklares Wasser, Wasserfälle, Vögel, Fische und Picknicks, ob Sie nicht leicht diesen Tag vergessen.

Mehr Informationen über Kanusafari (auf English)

Vjetrenica

Vjetrenica Cave ist eine große Höhle komplex, dass bald den Status eines Nationalparks haben.

Im Sommer gibt es eine starke und kalte Wind blies aus dem Eingang. Der Grund dafür ist unklar. Je Wärmer das Wetter Je stärker der Wind.

Die Höhle ist für 2500 Metern erforscht.. Die Hauptgalerie ist horizontal und öffen der Öffentlichkeit.

Von der Höhle ein Fluss fließt unterirdisch in den Fluss von Trebisnjica.

Es gibt mehrere Seen und Bäche in der Höhle und der biologischen Vielfalt mit Arten, die nicht an anderer Stelle gefunden werden kann.

Mehr Informationen über unsere Sightseeing-Seiten

Bitte schreiben Sie Ihre Anfrage unten oder rufen 0045 2349 5880